Zur Verhaltensprogrammierung

Meiner Meinung nach ist das Verhalten eines jeden Lebewesens programmiert, auch wenn wir nicht in der Lage sind, solche Programme intelligent, bewusst und genau zu lesen, geschweige denn zu schreiben. In diesem Sinne impliziert das Erlernen eines beliebigen Verhaltensprozesses die Programmierung von Teilen des Geistes oberhalb des grundlegenden Programmsubstrats, welches von dem genetischen Code konstituiert wurde.

Mit Verhalten meine ich nicht nur die äußeren Handlungen eines Lebewesens, sondern auch alles, was im Inneren passiert und mit dem, was an der Schnittstelle des Körpers mit der Außenwelt passiert, interagieren kann. Was den Menschen betrifft, meine ich auch die Denktätigkeit und das Bewusstsein, in seinen kognitiven, emotionalen und motivationalen Aspekten, einschließlich der Mechanismen des Willens und der Wahl, die nicht zufällig sind, sondern der “Logik” bestimmter Programme folgen. In der Tat kann ein Programm als eine Reihe von konditionierten logischen Verhaltensschritten definiert werden, die auf das Erreichen eines oder mehrerer Ziele hinzielen.

Die Psychologie sollte sich damit beschäftigen, die Formen und Modalitäten der Programmierung des menschlichen Geistes zu erforschen, um seine Programme im Hinblick auf die Befriedigung der Bedürfnisse der Subjekte, in denen sie wirken, zu verbessern.

Die mentalen Programme sind vermutlich in den Neuronen mit ihren Verschaltungen geschrieben, aber wir wissen noch nicht, wo und wie, und können in dieser Hinsicht nur Schlussfolgerungen, Vermutungen und ungefähre und grobe Hypothesen anstellen, die mehr oder weniger effektiv im Hinblick auf den oben genannten Zweck sind.

Ich vermute, dass es dem Menschen in ein paar Jahrhunderten, sollte die menschliche Spezies bis dahin nicht ausgestorben sein, gelungen sein wird, die Programmiersprache seines Geistes genau zu lesen und zu schreiben. Hoffentlich wird er diese Fähigkeit sinnvoll einsetzen.

Original italienische Version

Lascia un commento

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *